Gelungene Digitalisierung im Mittelstand

landkarte40-0

BEYERS: Vorbild für Digitalisierung im Mittelstand am Niederrhein; Quelle: Plattform i40

Als erster Mittelständler am Mittleren Niederrhein ist BEYERS auf der Landkarte der Plattform Industrie 4.0 vertreten – als Anwendungsbeispiel für gelungene Digitalisierung im Mittelstand.

BEYERS hat seine Fertigungsprozesse durch ein MES-System, d.h. eine Software-Schnittstelle zu allen Arbeitsstationen im Fertigungsprozess mit graphischer Bedien­oberfläche für Nutzer ergänzt. Mitarbeiter können über diese Schnittstelle die Produktions­abläufe in Echtzeit analysieren und Produktionsabläufe per Mausklick optimieren.

Die Digitalisierungs-Schritte von BEYERS haben auch die Experten aus dem wissenschaftlichen Beirat der Plattform Industrie 4.0 überzeugt. Seit April ist BEYERS als Anwendungsbeispiel für gelungene Digitalisierung im Mittelstand auf der Online-Landkarte der Plattform Industrie 4.0 vertreten.

Die Plattform Industrie 4.0 ist eine Initiative unter Federführung der Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) und für Bildung und Forschung (BMBF). Ziel der Plattform ist es, die vierte industrielle Revolution für Deutschland gemeinsam erfolgreich zu gestalten. Dabei soll besonders der deutsche Mittelstand bei der Umstellung auf die digitalisierte Produktion mobilisiert werden. Die Idee dahinter: nur durch die Digitalisierung auch des Mittelstands kann Deutschland die enormen Potenziale aus der vierten industriellen Revolution realisieren und seine internationale Spitzenposition in der produzierenden Industrie sichern.

BEYERS geht als Auftragsfertiger in der Elektronikindustrie als Beispiel für Digitalisierung im Mittelstand voran. Weitere Informationen zur Digitalisierten Fertigung bei BEYERS finden Sie hier.

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht und getaggt Anwendungsbeispiel, BMBF, BMWi, Deutschland, Digitalisierung, Elektronik, Fertigung, Industrie 4.0, Landkarte, MES, Mittelstand, Plattform, Zukunft Auftragsfertigung. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Die Kommentare sind geschlossen, aber Sie können einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.