Werte im Familienunternehmen

Es sind vor allem die gelebten gemeinsamen Werte, wie soziale Verantwortung und Loyalität, die BEYERS als Familienunternehmen ausmachen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Befragung unter den Bereichsleitern von BEYERS im Rahmen unseres Strategieprozesses. Zur Identität als Familienunternehmen gehören außerdem auch eine langfristige strategische Ausrichtung, flache Hierarchien und eine schnelle Entscheidungsfindung.

Diese für BEYERS genannten Eigenschaften machen Familienunternehmen auch allgemein als Arbeitgeber beliebt. Fast zwei Drittel der Arbeitnehmer in Deutschland wollen lieber in einem Familienunternehmen arbeiten als in einem börsennotierten Großkonzern. Sie können sich hier besser mit dem Betrieb identifizieren und sind motivierter, weil sie die persönliche Atmosphäre, kurze Kommunikationswege und ein gutes Arbeitsklima schätzen. Außerdem können sie hier oft Beruf und Familie besser miteinander vereinbaren.

Aber nicht nur Arbeitnehmer profitieren von den Werte von BEYERS und anderen Familien-
unternehmen. Das Hochschul-Institut für Familienunternehmen in Witten hat herausgefunden, dass Familienunternehmen sich stärker am Kunden orientieren und vertrauensvolle und langfristigere Kunden- und Lieferantenbeziehungen führen als Nichtfamilienunternehmen.
Die Folge: Familienunternehmen sind ökonomisch erfolgreicher und bestehen länger als Nichtfamilienunternehmen. Die Werte eines Familienunternehmens schaffen also nachhaltigen Wert – für alle Beteiligten.

Dieser Beitrag wurde in News veröffentlicht und getaggt Arbeitsklima, Erfolgsfaktor Familie, Familienfreundlichkeit. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Die Kommentare sind geschlossen, aber Sie können einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.